Ein hübsches Kompliment ist
wie ein Sandwich: Zwischen zwei
Alltäglichkeiten etwas Besonderes.
Ein hübsches Kompliment ist
wie ein Sandwich: Zwischen zwei
Alltäglichkeiten etwas Besonderes.
Ein hübsches Kompliment ist
wie ein Sandwich: Zwischen zwei
Alltäglichkeiten etwas Besonderes.
Marlene Dietrich
Marlene Dietrich
Slider

Teilnehmendenstimmen

Auszüge

Annette S. – Seminarspiele / Visualisierung / Alltagskreativität
„Nichts ist selbstverständlich. Und Begegnungen, die bereichern,
schon gar nicht. Zu solchen haben aber die Seminare bei Euch gezählt.“
Annette S. – Seminarspiele / Visualisierung / Alltagskreativität
R. Z. – Das Spiel als Tool in der Erwachsenenbildung
„Meiner Meinung nach hätte das Spielseminar im IBBK noch lange weitergehen können. Das Seminar hat mir enorm viel Spass gemacht. Ich habe viele neue Eindrücke gewonnen, Literaturtipps erhalten und gelernt, wie man Spiele richtig anleitet. Der Nachmittag war ein absolutes Highlight für mich.“
R. Z. – Das Spiel als Tool in der Erwachsenenbildung
A.S. - Visualisierung
„Ich wollte Euch meine Freude mitteilen. Der Samstag mit Euch in Olten war etwas vom Genialsten, was ich in letzter Zeit an Weiterbildungen besucht habe. Hatte gestern einen ganztägigen Kurs und solche Freude, meine „Kunstwerke“ über das Flipchart-Gestell zu wenden. Es wirkt einfach anders als vorher und es macht mir wirklich Spass, Neues zu kreieren.“
A.S. – Visualisierung
Alice C. - Visualisierung
„Das Gestalten von Flipcharts hat mich voll gepackt. Die Unterlagen für die Weiterbildung, welche ich mit Deiner Hilfe im Kurs angedacht habe, sind gut gelungen. Ich bekam Komplimente für die Gestaltung der Schritte im lösungsorientierten Ansatz. Bei einer Präsentation im CAS habe ich bei den Experten auch mit den Flipcharts gepunktet. Vor allem mit dem Zeichnen während der Präsentation (bei welcher ich Deinen Trick benutzt habe) habe ich die Experten beeindruckt. Nochmals Danke für den spannenden Kurstag.“
Alice C. - Visualisierung
Nora S. – Newsletter / Spielempfehlung
„Ich lese die SPIELBAR-Newsletter immer gerne. Manchmal überfliege ich sie, manchmal – wie heute – habe ich die Musse, sie durchzulesen und auch mal was auszuprobieren. Eine hübsche, auch philosophische Idee, das Spiel mit dem Namen und dessen Bedeutung. Ich werde einen Versuch im Coaching starten. Bin gespannt auf den Effekt, den es bei den Personen, an die ich im Moment dachte, erzeugen wird.“
Nora S. – Newsletter / Spielempfehlung
Hans-Peter B. - Teamcoaching
Danke für die Organisation des Tages, den ich in guter Erinnerung behalten werde. Insbesondere das Jonglieren wird mich weiter begleiten. Sowohl mit den Bällen, aber auch im übertragenen Sinn bei der täglichen Arbeit. Wertvoll war die Anregung, unseren tatsächlichen Spielraum in seiner ganzen Breite wahrzunehmen und diesen auch auszunutzen. Es ist mir ein Anliegen, auch in Zukunft möglichst beweglich und offen zu bleiben.“
Hans-Peter B. - Teamcoaching
Barbara B. - Teamcoaching
„Einige Deiner Inputs bringen mich im Alltag ganz unverhofft weiter. Eine Sache wirkt bewusst nach, und zwar ist das der Spielfaktor in meinem Familienleben. Meine beiden Söhne, 3 und 5, entwickeln untereinander vermehrt eine Konkurrenz, die zu anstrengenden Streitereien führt. Ich habe nun angefangen, sie in solchen Situationen in ein Spiel zu verwickeln. Spontane, einfache Aufgaben, welche wir dann gemeinsam zu lösen versuchen, nach dem Motto „wir sind ein Team und wir schaffen das“. Diese Form löst die Spannungen und stärkt das Miteinander, wie ich bereits feststellen kann.“
Barbara B. - Teamcoaching
Markus R. – Visualisierung / H+ Advanced Teaching
„Diese Erstumsetzung klappte hervorragend, aus dem Produkt meiner eigenen WB machte ich unmittelbar nur wenige Tage danach eine stimmige Sequenz. Die von mir gemalten Bilder beschleunigten die Diskussion, förderten wegen meinen gemalten Details auch die Tiefe der gegenseitigen Auseinandersetzung in Kombination mit der Anwendung von AVIVA. Somit eine rundum gute und gelungene Sache!“
Markus R. – Visualisierung / H+ Advanced Teaching
Markus R. – Visualisierung / H+ Advanced Teaching
„Die Kreativität, welche in einem solchen Setting entsteht, ist der Zeitbedarf dafür um vieles wert. Es sind sofort vertiefte Diskussionen möglich und alle sind aktiv. Vor allem dann, wenn noch angekündigt wird, dass jemand aus der Gruppe vor den anderen Gruppen die Arbeit vorstellen muss. Ich werde anhand einer solchen Visualisierung, kreativen Phase, jeweils zum Coach und habe zwar nicht weniger, aber anderes zu tun. Mich befriedigt solcher Unterricht mittlerweile viel mehr als der reine Frontalunterricht.“
Markus R. – Visualisierung / H+ Advanced Teaching
Markus R. – Visualisierung / H+ Advanced Teaching
„Der ganze Nachmittag Arbeit der Klasse war am Schluss in seiner Entwicklung sicht- und nachvollziehbar. Es war äusserst eindrücklich, wie kritisch die TN mit sich und den anderen TN waren und wie sich mit dieser Art der Visualisierung viel tieferes Arbeiten ermöglichte, als ich dies von anderen früheren Kursen her kannte.
Ich habe mich im Vorfeld immer wieder gefragt, was und wie ich bei diesem trockenen Stoff verbessern und auch im Sinne der Teilnehmeraktivität noch zulegen könnte. Mit diesem eingeschlagenen Weg habe ich darauf nun eine Lösung gefunden und bin gespannt, wie andere Klassen die Aufgaben in Zukunft lösen werden!“
Markus R. – Visualisierung / H+ Advanced Teaching
Sammlung handschriftlicher Aussagen auf Feedbackformularen / H+ Advanced Teaching
„Grosser Praxisbezug mit Tipps und Tricks. Abwechslungsreiche Tagesgestaltung. Ansprechend, inspirierend, gut. Ich wurde angeregt, meinen Unterricht bez. Hilfsmittel anders, neu einzusetzen. Alles war wie aus einem Guss. Viele verschiedene Inputs, auf Fragen gut eingegangen. Gute Interaktion Lernende – Dozent. Authentizität, Praxisorientierung. Neue Erkenntnisse für mich, Danke. Martin Herzberg verfügt über einen grossen Erfahrungsfundus, interessant, Merci!“
Sammlung handschriftlicher Aussagen auf Feedbackformularen / H+ Advanced Teaching
Teilnehmendenstimmen: Grosser Praxisbezug mit Tipps und Tricks

SPIELBAR®

Hasler & Herzberg
Dorfstrasse 50
4469 Anwil BL

Sie erreichen uns

Fon 061 991 92 44
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

SPIELBAR®

Hasler & Herzberg
Dorfstrasse 50
4469 Anwil BL

Fon 061 991 92 44
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.