Sie werden befähigt,
im Umgang mit Kund*innen,
die an Demenz erkrankt sind,
wertschätzend zu agieren.
In diesem Workshop erleben Sie, wie sich
Demenz anfühlt. Sie entwickeln ein besseres
Verständnis für demenzkranke Menschen.
In diesem Workshop erleben Sie, wie sich
Demenz anfühlt. Sie entwickeln ein besseres
Verständnis für demenzkranke Menschen.
Slider

Umsichtige Kundenbeziehungen mit Menschen mit Demenz

Ein Workshop zum Thema Demenz,
speziell für Mitarbeitende im Kundenkontakt

Spielend leicht neue Kommunikationsformen erlernen. Geht das?

Ja, weil Spielen erhellt.

In der Schweiz waren im Jahr 2018 rund 150‘000 Menschen von einer Demenzerkrankung betroffen
(Quelle: Alzheimervereinigung Schweiz).

Ungefähr zwei Drittel von ihnen leben zuhause und gehen – gerade am Anfang der Erkrankung – wie gewohnt ihrem Alltag und ihren Geschäften nach. Sie gelten vor dem Gesetz als urteilsfähig.

Wie erkennen Sie, als Geschäftspartner oder Kundenberaterin, dass Ihr Gegenüber an einer dementiellen Erkrankung leidet? Wie gehen Sie im Kundenkontakt wertschätzend mit diesem Menschen um? Wie wahren Sie die Anliegen Ihres Unternehmens, ohne Ihr Gegenüber im Gespräch zu brüskieren oder zu verletzen?

Dieser Workshop ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil erhalten Sie wichtige Fakten zum Thema Demenz. Vor allem erhalten Sie wertvolle Inputs für die wertschätzende Kommunikation mit Kund*innen, die an Demenz erkrankt sind.

Im zweiten Teil entwickeln Sie, unter kundiger Anleitung, konkrete Massnahmen für Ihr Unternehmen, die Ihnen den umsichtigen Umgang mit Menschen mit Demenz ermöglichen.

Welche Lerninhalte erwarten mich?

  • Basiswissen über Demenz, Demenzformen und ihre Auswirkungen auf betroffene Personen.
  • Erkennen von Signalen, die auf eine Demenz hindeuten.
  • Grundsätze für die Kommunikation mit Menschen mit Demenz,
    anhand von konkreten Beispielen aus Ihrem Berufsalltag.
  • Ein erhellender Perspektivenwechsel durch den simulierten Identitätsverlust
    bei den Teilnehmenden des Workshops.

Welchen Nutzen ziehe ich aus diesem Workshop?

  • Sie verfügen über wertvolles Grundwissen zum Thema Demenz.
  • Sie steigern Ihre Sensibilität für Menschen mit Demenz und gewinnen
    ein stärkeres Einfühlungsvermögen ihnen gegenüber.
  • Sie werden befähigt, im Umgang mit Kund*innen, die an Demenz erkrankt sind,
    wertschätzend und besonnen zu agieren.
  • Sie fühlen sich in der Lage, in anspruchsvollen Gesprächssituationen
    sowohl kunden- als auch unternehmensgerecht zu handeln.

½-Tages-Workshop

Workshop demenz balance-Modell: Weiterbildung Innenansichten zum Thema Demenz
Leitung: Petra Marschke
Datum und Zeit: Genau dann, wenn Sie es wollen.
Dauer des Workshops 3.5 – 4 Std. inkl. Pause
Ort: Dort, wo Sie wünschen
Investition: CHF 1400, inkl. detaillierte Dokumentation
Gruppengrösse: min. 8 / max. 16 Personen

spielbar® AGB
Anmeldung per E-Mail
Petra Marschke, Dipl. Gerontologin, Dipl. Pflegefachfrau, Erwachsenenbildnerin SVEB 1


Petra Marschke

demenz-balance-Modell©-Trainerin,
Dipl. Gerontologin,
Vorstand Alzheimer-vereinigung Uri / Schwyz,
Erwachsenenbildnerin SVEB 1,
Dipl. Pflegefachfrau

Frühe Vögel und gute Werbeleute

Erfolgt Ihre Anmeldung mind. zwei Monate vor Seminarbeginn, gewähren wir Ihnen einen Rabatt von CHF 10.- auf die Seminargebühr.

Überzeugen Sie jemanden davon, Sie zu einem Seminar zu begleiten, so schenken wir Ihnen einen Vermittlungsbonus von CHF 10.- pro teilnehmende Person.

Unternehmen und Organisationen

Möchten Sie dieses Seminar für Ihre Institution buchen? Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an:

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Fon 061 991 92 44

Hier können Sie sich für unseren Newsletter "Für das Alter" registrieren:

spielbar® Seminare und Workshops von Profis

spielbar® Hasler & Herzberg

Dorfstrasse 50
4469 Anwil BL

Sie erreichen uns

Fon 061 991 92 44
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

spielbar® Seminare und Workshops von Profis

spielbar® Hasler & Herzberg

Dorfstrasse 50
4469 Anwil BL

Fon 061 991 92 44
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.